Veranstaltungen im Monat April 2017

Unsere Veranstaltungshinweise finden Sie auch zusätzlich im aktuellen Pfarrbrief.

 

Gruppenraum

Alle Veranstaltungen finden - wenn nicht anders angegeben - im Gemeindezentrum in Kifissia statt.


Das Pfarrzentrum kann erreicht werden mit der Metro bis Endstation Kifissia und mit den Bussen A7, B7 und E7, Haltestelle Kanari

Europaheilige

 

 

Gemeindenachmittag

Mittwoch, 05. April, 16 Uhr

Unser nächstes Treffen beginnt wieder mit dem gemeinsamen Kaffee am Mittwoch, dem 05. April, um 16:00 Uhr. Danach hören wir zur Fastenzeit und zur Vorbereitung unserer 31. St. Michaelsreise nach Kärnten eine Betrachtung von Diözesanbischof Alois Schwarz, Gurk-Klagenfurt, zum Domitian-Pilgerweg (s. Pfarrbrief 1/2017 S. 9 - Millstatt) mit Musik und Informationen. Anschließend ist Gelegenheit gegeben zum Besuch der hl. Messe.

 

Österliches Beisammensein

Samstag, 15. April

Im Anschluss an die Auferstehungsfeier in der Osternacht sind alle zu einem österlichen Beisammensein herzlich eingeladen.

 

Österlicher Ausflug

Samstag, 22. April

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder einen österlichen Ausflug unternehmen am Samstag, dem 22. April. Wir besuchen das schön gelegene orthodoxe Frauenkloster „???? ???? ????????? ???????? ???????? ????? “, etwa 20 km von Athen, im Parnithagebiet auf 430 m Höhe gelegen. Die Region um das Kloster erinnert an Gebirgslandschaften unserer Heimatländer. Das Mittagessen werden wir anschließend in einer volkstümlichen Taverne einnehmen. Danach besteht die Möglichkeit zum Spaziergang und zum Kaffeetrinken. Am frühen Abend wollen wir wieder in Athen sein. Abfahrt des Busses um 09:30 Uhr ab Kath. Kathedrale, um 10:00 Uhr bei der Taverne „To Koutouki“, Kifissia. Anmeldung mit einer Anzahlung von 10 € im Pfarrbüro.

 

Rückblick

Am 4. März kamen 11 Mitglieder und Freunde unserer Pfarrei im gastlichen Haus der St. Josefsschwestern in Iraklio zu einem weiteren Einkehrtag unter Leitung unseres Pfarrers zusammen. Behandelt wurde das Thema: „Was die Messe bedeutet – Hilfen zur Mitfeier“, 2. Teil. Besonderes Interesse bei den Versammelten fand die Betrachtung der hl. Messe auf dem Hintergrund ihrer Geschichte von den Anfängen bis heute. Unterbrochen wurden die Gesprächseinheiten durch das gemeinsame Mittagessen und die Kaffeepause.

zum Seitenanfang


Aktualisiert am Freitag, 31.03.2017 21:00 | ©2007 Deutschsprachige Katholische Gemeinde Athen
GemeindezentrumHausaufgabenInnenraumPfarrgartenMutter Teresa Schwestern

 

Deutschsprachige Katholische Gemeinde
St. Michael Athen

Lageplan | Kontakt |Impressum| Homepage durchsuchen